Karin Cerny

Zeige Filter
Filter auswählen
11 Einträge
  • John-Harris-Gründer Ernst Minar: »Fitness ist das beste Medikament«
    John-Harris-Gründer Ernst Minar holte den Fitnesstrend als Erster nach Österreich. Im Gespräch erklärt er, wie er selbst trainiert, wie sich die Branche verändert hat, und warum abnehmen allein kontraproduktiv ist.
  • Tischlein streck dich: Flexible Möbel für die Wohnung
    Kreative Raumlösungen oder doch Maßanfertigung: Wie flexibel muss Wohnraum in Zeiten einer Pandemie sein? Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Homeoffice anzulegen, ohne viel verändern zu müssen.
  • Über den Wolken: Ein zeitgemäßes Kinderzimmer
    Abenteuerspielplatz und Schlafoase: Zeitgemäße Kinderzimmer müssen einiges können. Gerade in Zeiten der Quarantäne ist eine große Bandbreite an Funktionen gefragt – und eine genderneutrale Einrichtung, die Mädchen & Buben gleichermaßen gefällt.
  • Rainer Popovic: »Gewohnheiten für den Körper«
    Rainer Popovic ist Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung. Er erklärt, warum Rituale wichtig sind, um gut zu schlafen, was man beim Homeoffice beachten und warum man sich nicht zum Schlafen zwingen sollte.
  • Betten-Special: Urlaub vom ich
    Das Schlafzimmer gilt als Rückzugsort innerhalb der Wohnung, der nur selten einer Rundumerneuerung bedarf. Dank neuer Hotel-Ästhetik und Interior-Anregungen kommt allerdings nun frischer Wind in die private Traumlandschaft.
  • Lanserhof-Health-Resorts: »Man gelangt zu neuen Höhen«
    Detox de luxe: Die Lanserhof-Health-Resorts sind eine Verbindung aus traditioneller Naturheilkunde und modernen medizinischen Erkenntnissen. Sie stehen für innovative Vitalmedizin und zeitgemäße Prävention und Regeneration. Designerin Victoria Beckham war zudem begeistert von der minimalistischen...
  • Female Architecture: Neues Selbstbewusstsein
    Die Architekturgeschichte wird von männlichen Stars dominiert. Dabei haben zahlreiche Frauen Maßstäbe in der modernen Architektur gesetzt. Höchste Zeit, dass diese Pionierinnen gebührend geehrt werden.
  • Geschirr-Design: Der Tisch als Spielwiese
    Fine Dining und Kunst rücken immer näher zusammen und gehen eine lustvolle Kollaboration ein. Essen soll nicht nur ein gemeinsames, experimentelles Erlebnis sein, sondern auch Spaß machen.
  • Collections: Blicke über den Tellerrand
    Möbel- und Design-Sammler werden jünger, sie kaufen gern online ein, und sie sind offen für neue Märkte: So boomt gerade nicht nur Kunst aus Afrika, sondern auch afrikanisches Design wird verstärkt entdeckt. Eine Entwicklung, die noch länger anhalten wird.
  • Stille Nacht: Von Johnny Cash bis Beyoncé
    Ein Song geht um die Welt: »Stille Nacht, heilige Nacht« eroberte von einem kleinen Ort in Salzburg aus die Herzen der Menschen. Warum uns das einfache Lied nach wie vor berührt.
  • Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant
    Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.