Julia Kospach

© Daniel Leitner

Julia Kospach

Redakteur

Julia Kospach, geboren in ­Villach, ist Autorin, ­Journalistin und Verlegerin mit den Schwerpunkten Literatur, Kulturgeschichte, Reisen, Natur und Garten. Sie ist in Kärnten aufgewachsen und lebt heute in Wien und Bad Ischl.

Zeige Filter
Filter auswählen
7 Einträge
  • Tischgespräch mit André Heller
    Falstaff spricht mit dem Multimediakünstler über die Küche in Marokko und Wien, Gastfreundschaft und die Verbindung zwischen Gerüchen und Erinnerungen.
  • Alkoholfreie Speisenbegleiter im Vormarsch
    Es muss nicht immer Wein sein: Mit Frucht- und Gemüsesäften, Tee, Fermentierten und Eigenkreationen von 
Sommeliers eröffnet sich ein buntes Feld.
  • Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen
    Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.
  • Wilde Würze
    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch Lavendelfelder und Karstkräuter.
  • Donaugärten: Blühende Welten
    Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im Grünen die Seele baumeln zu lassen.
  • Alpe Adria: Eintauchen, abtauchen, untertauchen
    Gletscher, Sandstrände, stille Seen, brausende Gebirgsbäche, unterirdische Höhlengewässer und tosende Wasserfälle. Den Alpe-Adria-Raum verbindet vor allem ein Element: das Wasser.
  • Kärnten: Land aus Seen und Bergen
    Kärnten ist aus Seen und Bergen gemacht. Unsere Autorin ­Julia Kospach streift durch ihre Erinnerungen, ist dem Geschmack der Kindheit auf der Spur und erzählt, was ­Land & Leute im Süden Österreichs speziell und einzigartig macht.