Jörg Bruch

© Helge Kirchberger

Jörg Bruch

Jörg Bruch, Küchenchef im »Ikarus«

Seit 2004 arbeitet Jörg Bruch im »Ikarus«, als Küchenchef zählt er zu den Stützen des Teams um Martin Klein. Nach seiner Ausbildung zum Koch zog es den Bad Dürrheimer einmal um die Welt: Die Schweiz, London, Wien und Spanien waren einige seiner Stationen. Dennoch: Das »Ikarus«, meint Bruch, unterscheide sich von all den Küchen, in denen er zuvor gearbeitet hatte. »In einem normalen Spitzenres­taurant hast du vielleicht drei- oder viermal im Jahr einen Wechsel in der Speisekarte. Hier hast du diesen Wechsel jeden Monat! Hier lernt man in einem Jahr mehr Köche kennen, als man unter normalen Umständen in einer ganzen Karriere kennenlernen kann.«

Zeige Filter
Filter auswählen
0 Einträge