Ilse Fischer

© LEO/Neumayr

Ilse Fischer

Redakteur

Ilse Fischer ist Marketingfrau, Journalistin, Köchin und Genießerin aus Leidenschaft. Nach vielen Residenz-Verlagsjahren gründete sie 2005 die Agentur Kulturdesign und Unternehmenskultur, seit 2011 ist sie Teil des Falstaff-Teams. Italien und Frankreich sind ihre Sehnsuchtsorte. Sie lebt in Salzburg.

Zeige Filter
Filter auswählen
130 Einträge
  • Travel Guide
    03.12.2018
    Long Weekend: Genuss erleben im Salzburgerland
    Salzburg ist immer eine Reise wert. Ein Streifzug durch die Stadt und ins Land, auf den Spuren von »Stille Nacht«, seiner Geschichte und seinem Zauber.
  • Travel Guide
    22.11.2017
    Eine Reise durch die Alpen: Top of Österreich
    Glitzernder Schnee, atemberaubende Panoramen, frische Bergluft. Wem danach der Sinn steht, der ist in Österreichs Winter-Bergwelt genau richtig. Erholung und Genuss pur.
  • Travel Guide
    11.04.2016
    Seen-Sucht – Genuss-Tour durchs Salzkammergut
    Die wunderbare Seenlandschaft hat nicht nur landschaftliche Vorzüge. Falstaff präsentiert Genuss-Tipps!
  • Buchtipp: Der Jaga und der Koch
    Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.
  • Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region
    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur Gastfreundschaft, sondern auch eine authentische Küche wider.
  • Gastkoch im Hangar 7: Joachim Wissler
    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats April 2019: Joachim Wissler, »Vendȏme«, Bergisch-Gladbach.
  • Slow Food: Bringen Sie Zeit mit
    Zeit und Muße sind eigentlich das Wichtigste auf unserer Reise zu den Wurzeln und Helden des guten Geschmacks. Über allem leuchtet eine Idee: Slow Food.
  • Römer an der Donau
    Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.
  • Architektonischer Leuchtturm für die Kunst
    Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.
  • Wie klingt und schmeckt die Donau?
    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler Geschehnisse und Abenteuer.
  • Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City
    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.
  • Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«
    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.
  • Pastete: Wilder Genuss
    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten den Wildliebhaber und Top-Koch Rudi Obauer um ein Rezept.
  • Norbert Niederkofler im Hangar-7
    Der Südtiroler Drei-Sterne-Koch begeistert mit produktbezogener Küche und verarbeitet Tiere stets komplett.
  • Stille Nacht: Local Heroes
    Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst Franz Xaver Gruber auch.
  • Kulinarische Reise: Weihnachtsessen in Europa
    Eine Kulinariktour durch Europas Küchen zu Klassikern wie englischem Mince Pie oder italienischem Panettone sowie regionalen Festtagsgerichten wie der Salzburger Würstelsuppe.
  • Salzburger Brauchtum
    Um Weihnachten und Neujahr hat sich vieles an Brauchtum, Mystik und Aberglauben gehalten. Im 21. Jahrhundert kann man die sagenumwobenen Raunächte aber vor allem zur Besinnung nutzen.
  • Weihnachtlicher Genuss im Salzburger Land
    Still ist die Weihnachtszeit heuer im Salzburger Land ganz und gar nicht. Feiert doch das berühmte Lied »Stille Nacht, Heilige Nacht« sein 200jähriges Jubiläum.
  • Der europäische Geschmack von Weihnachten
    Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.
  • Tischgespräch mit Leo Bauernberger
    Falstaff spricht mit Leo Bauernberger über den Apfelstrudel seiner Mutter, die Süßigkeiten im Advent und die Salzstangerl der Stiftsbäckerei St. Peter.