Dominik Vombach

© Ian Ehm

Dominik Vombach

Chefredaktion Schweiz

Zeige Filter
Filter auswählen
19 Einträge
  • Die Zukunft des Weinglases
    Falstaff hat Maximilian Riedel, CEO des gleichnamigen Glasherstellers, auf dem Weingut Gaja im Piemont getroffen und mit ihm über die Zukunft des Weinglases gesprochen.
  • Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein
    »Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum sonst wo so stimmungsvoll wie im Rhônetal.
  • Sommerweine aus aller Welt
    Die Falstaff-Weinredakteure aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz verraten Ihnen, welche Weine in diesem herrlichen Sommer 2019 ihre Favoriten für Garten und Terrasse sind.
  • Matthias Ortner: »Die Nachfrage steigt«
    Ottakringer produziert seit einigen Jahren ­mit dem BrauWerk auch Craft-Biere. Wir haben mit Geschäftsführer Matthias Ortner über die Veränderung der Bierwelt, Chancen und Trends gesprochen.
  • Das große Falstaff-Bier-ABC
    Von A bis Z – die Bierwelt spricht ihre ganz eigene Sprache. Für Laien sind die Fachbegriffe der Bierliebhaber oft schwer zu entschlüsseln. Falstaff erklärt in diesem Glossar wichtige Bierbegriffe.
  • Waadtländer Naturparks: Into the Wild
    Gleich zwei bedeutende Naturparks befinden sich auf Waadtländer Boden: Im »Parc Jura vaudois« und im »Parc naturel Gruyère Pays-d’Enhaut« lässt sich die einzigartige Flora und Fauna erkunden.
  • Travel Guide
    06.05.2019
    Graubünden: Weinwandern mit Genuss
    Wandern muss nicht nur körperliche Ertüchtigung sein. Wer zum Beispiel einen Abstecher in die Bündner Herrschaft macht, wird mit wundervollen Ausblicken, purer Natur und köstlicher Kulinarik verwöhnt.
  • Travel Guide
    29.04.2019
    Portugal für Entdecker
    Neugierige Feinschmecker sind in Portugal genau richtig. Hier lassen sich in traumhafter Umgebung neue Geschmackswelten erkunden – einzigartige Weine, Olivenöl und authentische Küche.
  • Die Top 100 Weine unter 100 Euro
    Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal größtes Trinkvergnügen aus aller Herren Länder.
  • Analyse: Der Weinjahrgang 2018
    Der Jahrgang 2018 brachte weltweit Wein in Hülle und Fülle. Falstaff gibt einen Überblick, wie sich die wichtigsten Länder im Einzelnen geschlagen haben.
  • Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018
    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.
  • Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen
    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.
  • Essay: Montauk – Leuchtturm des Lebens
    Draußen in den Hamptons gibt es einen Ort, der die Menschen anzieht, der inspiriert und einige vor alles entscheidende Fragen stellt. Montauk ist mehr als der äußerste Zipfel von Long Island.
  • Ein italienischer Trend erobert die Welt: Amarone Mio!
    Amarone, Ripasso und Co.: Weine aus getrockneten Trauben sind nicht nur beliebt, es gibt sie auch immer häufiger aus Schweizer Produktion.
  • Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm
    Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen« Verfahren.
  • See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen
    An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser Regionen genauer vor.
  • Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation
    Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.
  • Top & Flop: Der Weinjahrgang 2017
    Schwierige Witterungsbedingungen bescherten Westeuropa eine geringe Ernte. Leichte Zuwächse gab es nur in Österreich, Portugal, Ungarn, Rumänien sowie Nord- und Südamerika.
  • Clovis Taittinger im Falstaff-Interview
    Der Export-Manager des renommierten Champagnerhauses über England und den Klimawandel. Zu verkosten gibt es die Taittinger Kreszenzen auf der Falstaff Champagnergala am 25. 9. 2017 im Palais Ferstel in Wien.