Benjamin Herzog

© Ian Ehm

Benjamin Herzog

Chefredaktion Schweiz

Zeige Filter
Filter auswählen
44 Einträge
  • Fassgereifte Biere
    Holzfassgereifte Biere sind komplex im Aroma und stark im Geschmack. Wie edle Weine sind sie nicht in erster Linie da, um unseren Durst zu löschen, aber ideal zum festlichen Mahl.
  • Die besten Chardonnays aus aller Welt
    Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im Leben getrunken haben.
  • So kommen die Perlen in den Wein
    Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt eine prickelnde Renaissance.
  • Méthode Ancestrale: Prickelnde Renaissance
    Die Méthode ancéstrale ist insbesondere bei Naturweinmachern beliebt. Sie erlaubt eine Schaumweinbereitung ohne Zusatzstoffe.
  • Wein aus den Alpen
    Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten dieser Welt lieben steile Hänge und atem-beraubende Bergpanoramas.
  • Duero: Iberiens Lebensader
    Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten und besten Weinregionen der iberischen Halbinsel.
  • Alpine Küche: Vorreiter in der Gourmetwelt
    Wer die Alpen als das begreift, was sie sind – das wichtigste Bergmassiv Europas zwischen der Côte d’Azur und Wien –, merkt, dass die alpine Küche längst eine Vorreiterrolle in der Gourmetwelt eingenommen hat.
  • Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor
    Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die idealen Voraussetzungen für Fassreifung.
  • Spaniens Weinwelt im Umbruch
    Die neue Winzergeneration setzt auf fast vergessene Rebsorten, Terroirausdruck und Zurückhaltung in Keller und Weinberg.
  • Travel Guide
    02.09.2019
    Long Weekend in Edinburgh
    Edinburgh erwacht aus seinem kulinarischen Dornröschenschlaf – nie gab es bessere Zeiten für Genießer, um der schottischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten.
  • Die Geschichte des Whiskys
    Mönche brachten die Kunst des Destillierens nach Irland und Schottland – von dort trat der Whisky seinen Siegeszug über den ganzen Planeten an. Eine geistreiche Erfolgsgeschichte.
  • Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein
    »Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum sonst wo so stimmungsvoll wie im Rhônetal.
  • Food-Pairing: »Mit Bier lässt sich ein ganzes Menü begleiten«
    Der österreichische Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner ist ein absoluter Profi beim Food-Pairing mit Bier. Er verrät seine wichtigsten Tipps und No-Gos.
  • Bier zum Essen: Perfekte Paare
    Bier eignet sich hervorragend als Begleiter zu den verschiedensten Speisen. Passende Kombinationen können das Genusserlebnis verstärken und zu etwas Einmaligem machen. Falstaff gibt Tipps.
  • Craft Bier: Reinheitsgebräu
    Die Craft-Bier-Szene versteht sich als Gegenbewegung zur Industrie. Das ­in Deutschland bis heute geltende Reinheitsgebot scheint hier auf den ersten Blick hinderlich. Doch ist es das wirklich?
  • Das große Falstaff-Bier-ABC
    Von A bis Z – die Bierwelt spricht ihre ganz eigene Sprache. Für Laien sind die Fachbegriffe der Bierliebhaber oft schwer zu entschlüsseln. Falstaff erklärt in diesem Glossar wichtige Bierbegriffe.
  • Die Geschichte des Biers
    Schon vor mehr als 13.000 Jahren brauten unsere Ahnen Bier. Es ist das älteste uns bekannte alkoholische Getränk und ein großer Erfolg in fast allen Kulturen.
  • Wein aus dem Knast
    Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine sind besser als ihr Ruf.
  • Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda
    Jérôme Aké Béda gehört zu den größten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins Chasselas überzeugen können.
  • Weinparadies Waadtland: Chasselas
    Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte Chasselas, die in jeder Unterregion andere Facetten zeigt.